Hochzeitsfeier

So wird eure Hochzeitsfeier unvergesslich

Eure Hochzeit ist die Krönung eures bisherigen gemeinsamen Lebens und der Start in ein großes Abenteuer. Natürlich soll dieser Tag für euch und eure Gäste unvergesslich werden! Und ja, natürlich ist er auch mit Kosten verbunden. 

Was wirklich zählt

Doch wenn ich euch nach vielen Jahren und Erfahrungen in der Hochzeitsbranche nur einen Tipp mit auf den Weg geben dürfte, wäre es: Spart nicht am falschen Ende. Kein Gast wird nach eurer Hochzeit sagen: „Oh, die Stuhlhussen waren ja wirklich ein Traum“ oder „Ohne diese Brautschuhe wäre das Fest ein Reinfall gewesen.“ Was im Gedächtnis bleibt, ist die Stimmung! War es ein rauschendes Fest? Hat die Band ordentlich Stimmung gemacht? War die Musik zur Trauung emotional? Hat sich das musikalische Konzept perfekt in den Tag eingefügt?

Meine Top 4 Hochzeitsmusik Tipps

Aus diesem Grund habe ich meine Top 4 Tipps für die Musik an eurer Feier zusammengeschrieben und gebe euch am Ende des Beitrags einen Überblick, wie auch ich zu eurem Hochzeitstag beitragen kann. So kann nichts mehr schiefgehen und ihr verbringt einen wunderbaren Tag mit euren Gästen.

  1. Fragt mich, meine Kolleginnen und Kollegen, Bands, DJs etc. frühzeitig an. Je eher, desto besser, auch wenn eure Hochzeit erst in zwei Jahren ist.
  2. Erkundigt euch unbedingt bei der Recherche zur Location, wie laut und wie lange ihr vor Ort feiern dürft. Klärt diesen wichtigen Punkt direkt mit dem Veranstalter zw. Verantwortlichen der Location. Niemand will eine Anzeige wegen Ruhestörung, einen Polizeibesuch oder grimmige Nachbarn riskieren.
  3. Lasst eure Band erst später am Abend anfangen, vor allem in großer Besetzung mit Schlagzeug. Während des Dinners würde die Musik die Gespräche eurer Gäste und das Ambiente vermutlich stören. Und welcher Musiker freut sich schon über den Satz „Können Sie mal bitte etwas leiser spielen?“ Ein später Start der Band ist also eine Win-Win-Situation für beide Seiten.
  4. Denkt dran, dass ihr auch zu später Stunde noch Musik braucht. Ein Beispiel: Ihr habt die Band bis 1 Uhr gebucht und könnt nicht spontan verlängern). Die Feier ist gerade auf ihrem Höhepunkt und plötzlich geht die Musik aus. Da müsst ihr reagieren! Am besten bereitet ihr eine Playlist mit euren liebsten Partysongs vor und leiht euch vorher eine PA-Anlage oder gute Boxen. So seid ihr bestens gewappnet und die Party kann weitergehen.

Eure Hochzeitssängerin

Als professionelle Sängerin begleite ich nicht nur einzelne Teile eurer Hochzeit, sondern sorge auch gerne mit ausgewählten Kollegen den ganzen Tag über für die passende musikalische Stimmung.

Trauung

  • Gesang solo mit eigener Begleitung oder Instrumentals
  • Auf Wunsch mit live Begleitung (zweiter Musiker mit Gitarre, Geige, Harfe…)
  • Eure 4 Wunschongs (mehr Lieder auf Wunsch)
  • Aufbau & Soundcheck vorher

Sektempfang & Dinner

  • Gesang solo mit eigener Begleitung oder Instrumentals
  • Empfehlung: mit live Begleitung (zweiter Musiker mit Gitarre, Geige, Harfe…)
  • Easy listening Musik im Hintergrund, um die Stimmung zu untermalen und Gespräche nicht zu stören (z.B. Jazz oder Lounge)
  • Eure Musikwünsche
  • Je ca. eine Stunde oder zum Dinner zwei Mal 45 Minuten 
  • Nur Sektempfang oder nur Dinner: Aufbau und Soundcheck vorher

Wichtig: Wenn ihr mich den ganzen Tag bucht, klären wir vorher ab, ob ich an der jeweiligen Location (z.B. zur Trauung in der Kirche, zum Sektempfang im Hof, zum Dinner in der Location) schon vorher alles aufbaue und vorbereite. Das ist ratsam, um nicht aufzufallen oder die Gäste nicht zu stören. In diesem Fall berechne ich einen Aufpreis, da ich das technische Equipment ja in mehrfacher Ausführung brauche.

Live Act mit Band

  • Band: bis zu vier Personen (eine Sängerin und drei Instrumentalisten)
  • 4 x oder 5 x 45 Minuten, Verlängerung möglich

Live Act mit DJ

  • Live Set als Sängerin
  • 3 x 30 oder 4 x 20 Minuten
  • In Abstimmung und Zusammenarbeit mit eurem DJ

Ihr fragt euch, ob eine Band oder ein DJ die richtige Entscheidung ist? Das ist natürlich Geschmacksache und auch abhängig von Location, Budget etc. Aber Live Gesagt in Kombination mit einem guten DJ, ist meiner Meinung nach ein super Kompromiss, der die Vorzüge beider Optionen perfekt verbindet und sich ganz individuell in eure Hochzeitsfeier einfügen lässt.

Falls ihr noch auf der Suche nach einem DJ seid, empfehle ich euch gerne tolle Kollegen, wie zum Beispiel den super sympathischen und erfahrenen Hochzeits-DJ Alexander Lorenz.

Meine Tipps für eure Anfrage und Buchung habe ich übrigens in diesem Beitrag zusammengefasst. Ich freue mich, wenn wir uns bald kennenlernen!

Eure Judith